Bielefelder Initiative

für sozialökologische Stadtentwicklung

Die PDF »Ideen-Werkstatt« bitte hier herunterladen —›
Download is available until [expire_date]
  • Version [version]
  • Download 27
  • Dateigrösse 270.90 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 24. September 2017
  • Zuletzt aktualisiert 24. September 2017

Ideen-Werkstatt »Klimaschutz — Hand in Hand!«

Die Ideen-Werkstatt »Klimaschutz – Hand in Hand!« ist am Freitag, 6. Oktober 2017.

pdf
4 Seiten | 270 KB


Sehr geehrter Herr Presch,

untenstehend übersende ich Ihnen eine erneute Einladung zur Werkstatt "Klimaschutz - Hand in Hand!" am 06.10.2017 und detaillierte Informationen zur Veranstaltung im Anhang.
Gerne würden wir Sie persönlich bei der Werkstatt begrüßen. Sollten Sie verhindert sein, bitten wir Sie darum einen Vertreter zu benennen, der die BISS auf der Veranstaltung vertreten kann.

Mit freundlichen Grüßen
Johannes Vogelsang


Sehr geehrte BISS,

wir möchten Sie noch einmal herzlich zu der Ideen-Werkstatt „Klimaschutz – Hand in Hand!“ einladen. Die Ideen-Werkstatt ist ein wichtiger Teil des Forschungsprojektes KlimaNetze, an dem die Stadt Bielefeld seit Oktober 2016 als Verbundpartner beteiligt ist.

Die Ideen-Werkstatt ‚Klimaschutz – Hand in Hand!’ findet statt
am Freitag, den 6. Oktober 2017
von 14 – 19:00 Uhr
im großen Saal der Ravensberger Spinnerei,
Ravensberger Park 6, 33607 Bielefeld/Mitte

An der Werkstatt werden rund 40 Personen aus Bürgerschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik teilnehmen. Sie engagieren sich in den Bereichen Mobilität, Bauen, Stadtentwicklung, Flächennutzung, Ernährung, Produktion, Konsum und Energie für Anliegen, die dem Bielefelder Klimaschutz dienen.
Sie sind ein wichtiger Partner in Projekten, die unter anderem dem Klimaschutz dienen. Wir würden uns daher freuen, wenn Sie die Zeit fänden, an der Werkstatt teilzunehmen.

Auf der Werkstatt geht es um folgende Leitfragen:

  • Was möchten Sie wozu verändern, um mit anderen im Klimaschutz gut zusammenwirken zu können?
  • Durch welche Projekte ließen sich diese Anliegen umsetzen?
  • Welche Anliegen und Projektideen ließen sich im Rahmen des Forschungsprojektes KlimaNetze bearbeiten?
  • Wer möchte welche Anliegen/Projektideen umsetzen?
  • Anliegen und Projektideen, für die sich auf der Werkstatt Personen finden, die sie weiterentwickeln und umsetzen möchten, haben die Chance, im Rahmen des Forschungsprojektes KlimaNetze als sogenannte ‚Reallabore’ umgesetzt zu werden. Die Ideen-Werkstatt und das Forschungsprojekt können Ihnen Unterstützung bei Ihren Projekten bieten und helfen, Beziehungen zu verbessern.

    Auf der Werkstatt dürfen wir uns auf Impulse von dem Klimaschutzexperten Dr. Michael Kopatz vom Wuppertal-Institut für Klima, Umwelt, Energie freuen. Er wird uns den ganzen Tag über beratend begleiten.

    Um besser planen zu können, bitten wir Sie um eine Zusage bis zum 27.09.2017. Wenn Sie sich vertreten lassen möchten oder wenn Sie den Wunsch haben, noch eine vertraute Person zur Werkstatt mitzubringen, lassen Sie uns dies gerne ebenfalls bis zum 27.9.2017 wissen.
    Bei den Anmeldungen hat es leider kurzzeitig technische Probleme mit der Emailadresse info@klimanetze.de gegeben. Wenn Sie sich bereits zur Werkstatt angemeldet haben sollten, ist dies nicht bei uns angekommen. Wir wären Ihnen daher dankbar, wenn Sie uns erneut einen kurzen Hinweis zu Ihrer Teilnahme zukommen lassen würden. Die Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen.

    Wenn Sie sich auf die Werkstatt einstimmen möchten, finden Sie im Anhang detailliertere Informationen zu den Zielen und dem Ablauf der Werkstatt sowie zu den ‚Reallaboren’. Informationen zum Forschungsprojekt KlimaNetze erhalten Sie auf unserer Website KlimaNetze —›.
    Wir freuen uns auf einen intensiven Austausch und auf die Verbesserungen im Bielefelder Klimaschutz, die sich ganz sicher hieraus ergeben werden. Dürfen wir auf Sie hoffen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Anja Ritschel (Erste Beigeordnete / Stadt Bielefeld)
    Bettina Lelong (Projektleitung KlimaNetze / ILS gGmbH)

    Ihr Ansprechpartner
    Johannes Vogelsang
    ILS - Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH
    Büro Bielefeld


    0241-40994513



    Mailadresse »KlimaNetze«