Aufruf zur Kundgebung »Sperberstraße«

Leerstand von Wohnungen beenden!

Für die Zwischennutzung von BImA-Wohnungen der Sperberstraße und der Kölner Straße« am Samstag, den 24. November 2018, um 13 Uhr in der Sperberstraße.

Durch den Abzug der englischen Streitkräfte sind in Bielefeld Wohnungen frei geworden, die früher von den Angehörigen des englischen Militärs genutzt wurden. Zur Zeit stehen in Bielefeld – Sieker an der Sperberstraße 4 Doppelhaushälften und 44 Einfamilien-Reihenhäuser seit über 2 Jahren leer. In Bielefeld – Brackwede in der Kölner Straße sind 8 Einfamilienhäuser und 2 Mehrfamilienhäuser mit 12 Wohneinheiten längst frei geworden.
Für die Sperberstraße wird eine Vermarktungsdauer von 3 Jahren angenommen. Das bedeutet einen weiteren Leerstand der Häuser in der Sperberstraße von mindestens 2,5 Jahren, für die Kölner Str. bei gleicher Verfahrensdauer von mindestens 5 Jahren.

Flugblatt »Sperberstrasse« (24.11.2018)
832 KB | 2 Seiten | Stand: 16.11.2018